Privacy

Privacy

Was IST DATENSCHUTZ?

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Sie Ihre Website in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer verwalten, die sie abrufen. Dies ist eine Information, die auch gemäß des Artikels 13 del D. Lgs. n. 196/2003 gemacht wird – – Code zum Schutz personenbezogener Daten gegenüber Interaktion mit den Webservices des Unternehmens HOTEL VIS A VIS DI DENICOLAI F. & CO, erreichbar über Telematik von der Adresse: www.hotelvaladier.com.

Die Informationen werden nur für die Website des Unternehmens società HOTEL VIS A VIS DI DENICOLAI F. & CO zur Verfügung gestellt. Inhaber der Verwendung und nicht für andere Websites, die vom Nutzer über Links eingesehen werden können.

Die Informationen entsprechenden Rechtsvorschriften der Europäischen Gemeinschaft und insbesondere der Empfehlung Nr. 2/2001, dass die europäischen Behörden für den Schutz personenbezogener Daten, wurde durch die gegründete Gruppe zusammengebrachten Artikel 29 der Richtlinie 95/46 / EG

am 17. Mai 2001 verabschiedet, um einige Mindestanforderungen für die Online-Erfassung personenbezogener Daten zu ermitteln und insbesondere die Modalitäten, die Zeiten und Art der Informationen, die Dateninhaber den Benutzern bereitstellen müssen, wenn sie eine Verbindung zu Webseiten herstellen, unabhängig vom Zweck des Links.

DER Datenkontrolleur

Nach des Artikels Nr. 28 des Lgs 196/2003, ist

HOTEL VIS A VIS DI DENICOLAI F. & CO Datenverarbeitungshalter,mit Sitz in der Via della Chiusa 28 Sestri Levante 16039.

Der Datenverantwortliche

Nach des Artikels Nr. 28 des Lgs 196/2003, Verantwortlicher der Daten ist

HOTEL VIS A VIS DI DENICOLAI F. & CO.

Nach des Artikels Nr. 28 des Lgs 196/2003, Externer Datenverarbeitungs-Manager und der Erwerb von persönlichen Daten zum Zeitpunkt der Buchung ist das

Unternehmen FASTBOOKING > Tour SEQUANA > 82 Rue Henry Farman CS 20077 > 92445

Issy Les Moulineaux Paris, Frankreich besitzt die in diese Website integrierte Hotelbuchungsmaschine (www.fastbooking.com)

DATENVERARBEITUNGSORT

Die Website wird auf Maschinen geladen, die von einem externen Unternehmen verwaltet wird, Kommunikation wird jedoch an den Datenkontrolleur übertragen, um Feedback zu den Anfragen der Nutzer zu geben und die Reservierung zu garantieren. Die mit den Webdiensten dieser Website verbundenen Behandlungen befinden sich daher am Hauptsitz des Eigentümers und externe für die Behandlung

von Relevanzbereichen verantwortlich zu machen oder durch Gesetze oder Verordnungen auferlegt.

Vorschlagsverhandlung der Daten

Persönliche Daten freiwillig optional durch Benutzer angegeben, die Informationsanfragen zu Hoteldienstleistungen stellen (Preise, Verfügbarkeit von Zimmern usw.)oder einfach Rekrutierungsanträge einreichen, indem die Lebensläufe in elektronischer Form eingereicht werden, werden ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Dienstes verwendet für den erforderlichen Vorteil und werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Kommunikation unterliegt rechtlichen Verpflichtungen oder ist strikt relevant und notwendig für die Erfüllung von Anfragen.

Insbesondere werden die freiwillig von den betroffenen Personen bereitgestellten personenbezogenen Daten erhoben und behandelt, auch mit Hilfe

von elektronischen Mitteln direkt und / oder durch delegierte Dritte

(Firma für den E-Mail-Service, Website-Hosting-Unternehmen) zu folgenden Zwecken:

Überprüfen Sie die Verfügbarkeit des gewünschten Zimmers für die im Buchungsformular eingegebenen Informationen.

Sie können Ihre Reservierung vornehmen und bestätigen, indem Sie Ihre Identifikationsdaten und Kreditkartendaten als Sicherheit angeben.

aktivieren Sie alle verkaufsfördernden und kommerziellen Aktivitäten gemäß Art. 130 Punkt 4 des Gesetzesdekrets 196/2003;

die bestehenden administrativen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen zu erfüllen sowie Gesetze und Vorschriften einzuhalten;

Feedback zu unseren Hotelservices geben (Zimmerverfügbarkeit, Preise, Konferenzräume, Catering usw.);

sich im Newsletter anmelden, um regelmäßig Mitteilungen kommerzieller oder verkaufsfördernder Art zu erhalten;

überprüfen Sie alle Lebensläufe , die mit den internen Anforderungen kompatibel sind.

Zur Verteidigung der Rechte des Besitzers oder in den vorbereitenden Schritten für seine mögliche Etablierung

Missbräuche aufgrund der unerlaubten Nutzung der Website oder damit zusammenhängender Dienste des Nutzers

Reservierungen

Persönliche Informationen zu Reservierungen werden elektronisch verarbeitetes Papier zum alleinigen Zweck für Buchung des Zimmers zu den vereinbarten Konditionen zu garantieren. Die Buchungsplattform gehört Fastbooking, externer Behandlungsmanager, die, die Daten der betreffenden Person an die Unterkunft für die normalen Aktivitäten im Zusammenhang mit der Verwaltung von Freundlichkeit kommunizieren. Die Daten werden in unseren elektronischen Datenbanken gespeichert, die für ordnungsgemäß ernanntes Personal zugänglich sind und im Bereich der Sicherheit und Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten ausgebildet sind. Um Ihre Reservierung zu bestätigen, benötigen Sie eine Kreditkarte als Garantie, so kann der Kunde sich entscheiden, am Ende des Aufenthalts bar zu bezahlen. Die Behandlung erfolgt elektronisch, mit Ausnahme von Lebensläufen, die per Post empfangen werden und das

Interesse des Anwalts vor Gericht, wobei die Grundsätze der Relevanz beachtet und der Zweck der Behandlung nicht überschritten werden.

MANAGEMENT DER Lebensläufe

Diese Information in Übereinstimmung mit dem Artikel 13 des Gesetzesdekrets 196/2003 ist verwendbar für die Firma HOTEL VIS A VIS DI DENICOLAI F. & CO. auch für veröffentlichte Einträge der suche des Personals auf der Website oder Portale, die nicht direkt vom Unternehmen verwaltet werden HOTEL VIS A VIS DI DENICOLAI F. & CO.

Das Unternehmen wird Lebensläufe bearbeiten, die per E-Mail oder durch externe Rekrutierungsfirmen (Portfolios usw.) eingehen, um potenzielle Kandidaturen innerhalb des Unternehmens zu bewerten oder in naher Zukunft zu präsentieren. Curricula, die als „interessant“ gelten, werden für einen Zeitraum von höchstens einem Jahr am Hauptsitz des Unternehmens aufbewahrt und wird unter vollständiger Einhaltung der in Artikel 1 genannten Mindestsicherheitsmaßnahmen behandelt. 33, 34 und 35 des Gesetzesdekrets 196/2003. Curricula, die nicht relevant sind, sowie jene Curricula, deren Aufbewahrungsfrist 12 Monate übersteigt, werden weggelegt. Curricula werden jedoch am Hauptsitz des Unternehmens aufbewahrt und nicht an unbefugte Dritte weitergegeben.

Das gleiche kann von Mitarbeitern des Unternehmens, die für die Behandlung zuständig sind, bewertet werden (ex-Artikel 30 des Gesetzesdekrets 196/2003). Bei der Übermittlung von Lebensläufen in elektronischer Form werden jedoch sanfte Bewerber gebeten, die folgenden Regeln einzuhalten:

Stellen Sie Ihren Lebenslauf im europäischen Format her;

den Lebenslauf im pdf-Format einreichen;

Vermeiden Sie das Einfügen sensibler Daten in Ihrem Lebenslauf (insbesondere im Zusammenhang mit gesundheitlichen, religiösen, philosophischen oder politischen Überzeugungen) für das Stellenangebot nicht relevant; Zustimmung zur Behandlung geben Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Curricula auszuschließen, die die oben genannten Anforderungen nicht erfüllen. Es liegt in der Verantwortung des Unternehmens, eine angemessene Offenlegung gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets 196/2003, während eines Interviews mit den Kandidaten zu machen.

Der Zweck der Behandlung im Zusammenhang mit dem Curriculum Management es wird Aktivitäten beinhalten, die in engem Zusammenhang mit der Bewertung, Einstellung oder Auswahl von Personal stehen, mit Zielen der Zusammenarbeit, befristeter oder unbefristete Verträge, Praktika, mit Zielen der Zusammenarbeit, befristeter oder unbefristete Verträge, Praktika, das heißt, dem ausgewählten Kandidaten die Möglichkeit zu geben, seine Diplomarbeit in unserer Zentrale vorzubereiten.

KOMMUNIKATION NACH KOMMERZIELLER NATUR durch E-Mails

Das HOTEL VIS A VIS VON DENICOLAI F. & CO. behält sich das Recht vor, Werbe-und kommerzielle E-Mails in Übereinstimmung mit Artikel 130 Punkt 4 des Gesetzesdekrets 196/2003, zu senden. „Wenn ein Verkauf einer Ware oder einer Dienstleistung vom Tender Holder abgewickelt wird, ist die E-Mail-Adresse des Kunden kann die gleiche Adresse für das Senden von kommerziellem Material verwendet werden und Werbung ohne vorherige Zustimmung, sofern der Kunde ordnungsgemäß über Werbematerial informiert wird, weitergegeben und dass er die gleiche Möglichkeit hat, das Recht, eine solche Behandlung zu

unterbrechen, leicht und frei auszuüben. “ In diesem Fall hat die Person, die die erste Werbebotschaft erhält, die Möglichkeit, sich mit einem einfachen Klick vom Newsletter abzumelden.

KOMMUNIKATION UND DIFFUSION VON DATEN

Die auf dieser Website erfassten personenbezogenen Daten dürfen nur von Mitarbeitern verarbeitet werden, die zur Vertraulichkeit und Sicherheit personenbezogener Daten ernannt und beauftragt wurden. Die Kommunikationsbereiche der personenbezogenen Daten der betroffenen Personen können sich auf Folgendes beziehen:

Die Kommunikationsbereiche der personenbezogenen Daten der

Außenstehende der Behandlung als Unternehmen oder Berater, die im Namen des Inhabers instrumentelle Tätigkeiten für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website und die Verwaltung der Informationen durch dieselben durchführen; an die Post der Polizei für die Feststellung von schädlichen Aktivitäten für die Website des Unternehmens;

Mitarbeiter oder Diensteanbieter, wenn die Kommunikation für die Nutzung durch den Diensteanbieter erforderlich ist. Ihre persönlichen Daten werden nicht weitergegeben.

Navigationsdaten

Software-Anwendungen, die zum Betrieb dieser Website entwickelt wurden, erwerben während ihrer normalen Ausübung einige persönliche Daten, deren Übertragung im normalen IP-Kommunikationsprotokoll des Internets enthalten sind. Dies sind Informationen, die nicht gesammelt werden, um direkt mit den identifizierten Personen in Verbindung gebracht zu werden, aber das könnte von Natur aus durch Ausarbeitungen und nachfolgende Korrelationen mit Daten, die von Dritten (Anbietern) gehalten werden, die Identifizierung der Benutzer ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die von Benutzern verwendet werden, die eine Verbindung mit der Website herstellen,

das Datum und die Uhrzeit der Anforderung, die URI-Notation (Uniform Resource Identifier) der erforderlichen Ressourcen, die Dateigröße, die als Antwort vom Server erhalten wurde, der numerische Code, der den Status der vom Server angegebenen Antwort angibt (ok, Fehler usw.) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers beziehen. Diese Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten, ihre korrekte Funktion zu überprüfen und werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Diese Website kann personenbezogene Daten offenlegen, die, falls gesetzlich erforderlich, können der Justizbehörde zu Zwecken der staatlichen Verteidigung oder Prävention mitgeteilt werden, Feststellung oder Unterdrückung von Straftaten, Ergreifung von Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten von Personen, die an den Online-Diensten der Website interessiert sind, für irgendwelche Untersuchungen defensive von dem zum Gesetz n. 397 vom 7. Dezember 2000 oder in jedem Fall ein rechtmäßiges Recht geltend machen oder verteidigen oder in jedem Fall ein rechtmäßiges Recht geltend machen oder verteidigen.

OPTIONAL VERTRAULICHE DATEN

Abgesehen von dem, was für die Navigationsdaten angegeben ist, steht es dem Benutzer frei, persönliche Daten zur Verfügung zu stellen, um eine Online-Reservierung vorzunehmen. Der Online-Buchungsprozess impliziert eine Zustimmung der betroffenen Person zur Verarbeitung ihrer / seiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie dieser Website. Die mögliche Erfassung anderer personenbezogener Daten durch spezielle Formulare (zB. Anmeldung zum Newsletter), es erfordert eine ausdrückliche Offenlegung von Informationen von den Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, als eine Autorisierung zur Verarbeitung ihrer persönlichen Daten. Wenn Sie keine personenbezogenen Daten auf der Website angeben, kann dies dazu führen, dass Sie nicht die erforderlichen Informationen erhalten. Die freiwillige, ausdrückliche Zusendung von E-Mail‘s an die auf dieser Website angegebenen Adressen beinhalten die spätere Erfassung der Anschrift des Absenders, erforderlich, um auf Anfragen sowie andere persönliche Informationen in dem Brief zu reagieren.

BEHANDLUNGSMETHODE

Personenbezogene Daten werden in Papierform und / oder Computer gemäß, für die Zeit verarbeitet, die unbedingt erforderlich sind, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie erhoben wurden. Spezifische Sicherheitsmaßnahmen werden beachtet, um Datenverlust, Missbrauch oder falsche Verwendung sowie unbefugten Zugriff zu verhindern.

FREIWILLIGE DATEN VOM BENUTZER

Die ausdrückliche und freiwillige Zusendung von E-Mail‘s an die auf dieser Website angegebenen Adressen beinhaltet die spätere Erfassung der Anschrift des Absenders, erforderlich, um auf Anfragen sowie andere persönliche Informationen in dem Brief zu reagieren.

COOKIES

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert sind. Dies ermöglicht eine einfachere Navigation und eine einfachere Nutzung der Website. Cookies erlauben in der Regel den Zugriff auf bereits auf dem Computer der betreffenden Person gespeicherte Informationen zu kommerziellen Zwecken (zB Profiling) oder Technik (um die korrekte Funktionsweise der besuchten Website zu gewährleisten). Gemäß der Richtlinie 2009/136 / EG ist keine ausdrückliche Zustimmung zur Verwendung von Cookies erforderlich, da nur Sitzungscookies verwendet werden oder instrumentelle Cookies für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website. Es wird daher keine Verwendung von Cookies für die Übermittlung von persönlichen Informationen geben, auch werden sie nicht verwendet die persistenten Cookies jeglicher Art, d.h. Systeme zur Verfolgung von Nutzern. Die Verwendung von c.d. Sitzungscookies (die nicht persistent auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden verschwinden mit Browser-Schließung) ist streng auf die Übertragung von Session-Identifikatoren beschränkt (bestehend aus Zufallszahlen, die vom Server ausgewählt werden), um ein sicheres und effizientes Surfen auf Websites zu ermöglichen. Die c. d. Sitzungscookies, die auf dieser Website verwendet werden, vermeiden die Verwendung anderer potenziell schädlicher Computertechniken für die Privatsphäre beim Surfen im Internet und erlauben nicht die Erfassung von persönlichen Identifikationsdaten des Benutzers.

RECHTE DER BETEILIGTEN

Personen, auf die personenbezogene Daten verwiesen werden, haben jederzeit das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein derselben Daten zu erhalten, seinen Inhalt und Ursprung zu kennen, seine Richtigkeit zu überprüfen oder seine Integration oder Aktualisierung oder Berichtigung zu verlangen (Artikel 7 des Gesetzesdekrets 196/2003). Unter dem gleichen Artikel haben Sie das Recht, die Stornierung, Umwandlung in anonyme Form anzufordern oder die rechtswidrig verarbeiteten Daten zu sperren, sowie in jedem Fall aus legitimen Gründen ihre Behandlung zu widersprechen. Anfragen müssen an das HOTEL VIS A VIS DENICOLAI F. & CO an die Inhaber der Verarbeitung personenbezogener Daten gestellt werden. Im Folgenden sind die Rechte der betroffenen Person aufgeführt.

Art. 7 – Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten und anderen Rechten

Der Betroffene hat das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtbestehen personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zu erhalten, selbst wenn sie noch nicht registriert sind, sowie über deren Mitteilung in verständlicher Form.

2. Die betreffende Person hat das Recht, die Angabe zu erhalten:

  1. die Herkunft der personenbezogenen Daten;
  1. die Zwecke und Behandlungsmethoden;
  1. die angewandte Logik bei der Verarbeitung mittels elektronischer Instrumente;
  1. die Identifizierungsangaben des Inhabers, der Verantwortlichen und des benannten Vertreters im Sinne von Artikel 5 Absatz 2;
  1. die Personen oder Personengruppen, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder denen sie als benannte Vertreter im Gebiet des Staates bekannt werden, von verantwortlichen Personen.

3. Die betreffende Person hat das Recht, Folgendes zu erhalten:

  1. Aktualisierung, Berichtigung oder gegebenenfalls Integration von Daten;
  1. die Löschung, die Umwandlung in anonyme Form oder die Sperrung von Daten, die gesetzeswidrig verarbeitet wurden, einschließlich derer, für die keine Speicherung in Bezug auf die Zwecke erforderlich ist, für die, die Daten erhoben oder anschließend verarbeitet wurden;

(c) Bescheinigung darüber, dass die unter den Buchstaben a und b genannten Umsätze, einschließlich ihres Inhalts, denjenigen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt wurden oder verbreitet, außer in dem Fall, in dem eine solche Erfüllung unmöglich ist oder die Verwendung von Mitteln beinhaltet, die offensichtlich unverhältnismäßig zum Schutzrecht sind.

4. Die betreffende Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise zu widersetzen:

  1. aus legitimen Gründen für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, auch wenn dies für den Zweck der Erfassung relevant ist;
  1. die Verarbeitung, der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zum Versand von Werbematerial oder Direktverkauf oder zum Zweck der Marktforschung oder der kommerziellen Kommunikation.